KOMPETENZEN

Klare Kompetenzen. Umfassend besetzt.

Anwaltliche Tätigkeit

Die nachfolgenden Kompetenzpunkte samt Kurzbeschreibung ermöglichen Ihnen einen Überblick über die Rechtsbereiche, in denen wir vorwiegend tätig sind. In dem Wissen, dass es im Einzelfall gleichwohl schwierig sein kann, eine konkrete Zuordnung vorzunehmen, möchten wir Sie bitten, auch in Zweifelfällen, Kontakt zu uns aufzunehmen. Wir geben Ihnen gerne Auskunft und prüfen, ob sich unsere Kompetenzen mit Ihrem Anliegen decken.

Allgemeines Zivil-/ Vertragsrecht


In den Bereich des allgemeinen Zivil-/ Vertrags­recht fallen Ange­legen­heiten zwischen privaten, d.h. rechtlich gleich­gestellten, Beteilig­ten (Bürgern oder Unternehmen), die keinem eigen­ständigen Rechts­komplex des Zivilrechts zuge­ordnet werden und häufig besonderen Alltags­bezug aufweisen.

Ihre Ansprechpartner:

Alexander Krause

Christian Helte


Teilbereiche:
  • Kaufvertragsrecht
    Beratung und Vertretung, insbe­­sondere im Rahmen der Sach­mängel­­­haftung bei Kauf­­­­verträgen über Fahrzeuge, sonstige Maschi­nen oder Tiere.
  • Werkvertragsrecht
    Beratung und Ver­tre­­tung bei Werk­­­­verträgen, die gegenüber Kauf­­­­verträgen nicht durch einen Verschaf­­­fungsakt, sondern durch einen erfolgs­­­­bezogenen Her­­stellung­s­­­akt geprägt sind, der klas­­sischer­­­weise im Zuge von Instand­­­setzungen, Reparaturen oder auch Gut­­achten vereinbart wird.
  • AGB
    Allgemei­­ne Geschäfts­­­­bedingungen (AGB) sind vor­­­formu­lierte Vertrags­­­­klauseln, die der Standar­­­di­sierung und Aus­­­­ge­­staltung von Massen­­­v­erträgen dienen. Sie werden von einer Partei ein­seitig gestellt und bedürfen deshalb einer besonderen Inhalts­­­­kontrolle.
  • Minder­­jährigenrecht
    Da ein Minder­­­­jähriger gemäß § 106 BGB nach Maßgabe der §§ 107 bis 113 BGB nur beschränkt geschäft­s­­fähig ist und beson­­ders schutz­­­­bedürftig ist, stellt sich bei seiner Betei­­li­gung stets die Frage, inwie­­weit seine Willens­­­­erklärungen Wirk­­sam­keit erlangen. Ein Ausgangs­­­punkt für zahlreiche Rechts­­­­streitig­­keiten!
  • Forderungs­­einzug
    Durch­­set­­zung von unstrei­ti­­gen sowie streiti­­gen Forder­­ungen mit Hilfe eines effi­­zienten Forderungs­­­­managements und Mahn­­wesens, das sich lang­­jährig bewährt hat.

Agrar-/ Landwirtschaftsrecht


Das Agrarrecht umfasst insbesondere das Recht der Land­wirtschaft, für das wiederum die in Nord­deutschland geltende Höfeordnung als landwirt­schaftliches Sonder­erbrecht hervor­gehobene Bedeutung besitzt.

Wir beraten und vertreten Sie aller­dings nicht nur in diesem Bereich kompetent, sondern unter­stützen Sie ebenso bei Fragen zum Grundstücks­verkehrsgesetz oder Land­pacht­angelegenheiten.

Ihre Ansprechpartner:

Peter Krause

Alexander Krause


Teilbereiche:
  • Höfe­ordnung
    als landwirt­schaft­liches Sonder­erbrecht
  • Grundstücks­­verkehrs­­gesetz
  • Land­pacht­recht

Arbeitsrecht


Beratung und Vertretung von Arbeit­gebern und Arbeit­nehmern im gesamten Arbeits­recht, wobei der Tätigkeits­schwerpunkt im individu­ellen Arbeits­recht liegt, das beson­ders durch die vertrag­lichen Beziehungen zwischen Arbeit­gebern und Arbeit­nehmern gekennzeichnet ist.

Ihr Ansprechpartner:

Alexander Krause


Teilbereiche:
  • Arbeits­vertrags- und Dienst­­vertrags­recht
  • Kündigungs­­recht
  • Befristungs­­­recht

Bau- und Architektenrecht


Das Bau- und Architekten­recht umfasst im Ausgangspunkt die Summe aller Regelungen und Rechtsnormen, die das Bauen betreffen. Weiter­gehend wird dann zwischen dem privaten und öffent­lichen Baurecht unterschieden.

Wir beraten und vertreten Sie vor­wiegend im privaten Baurecht, das durch Rechts­beziehungen zwischen privaten Akteuren (z.B. Bauherren, Bau­unter­nehmer, Architek­ten und Sub­unter­nehmer) bestimmt wird. Daneben werden wir auch im öffentlichen Baurecht tätig, wenn es darum geht, bau­nachbar­rechtliche Ansprüche durchzu­setzen oder Bau­ordnungs­verfügungen abzuwehren, mithin den ordnungs­rechtlichen Teil des öffent­lichen Baurechts zu gestalten.

Ihre Ansprechpartner:

Alexander Krause

Christian Helte


Teilbereiche:
  • Architekten­haftungs­recht
  • Baumängel­recht
  • Bauvertrags­recht
  • Beweis­sicherun­gen
  • Öffentliches Bau­ordnungs­recht
  • Streit­verkündungen
  • Vertrags­strafen

Erbrecht


Erben und Ver­­erben sind bedeu­tende Themen der jetzigen Gene­­ration, die aufgrund ihres Bezugs zum Tod noch dazu höchst sen­sibel sind. Die besondere Kom­plexität dieser Rechts­­disziplin macht eine pro­­fessio­­nelle Bera­tung und Vertre­­tung in aller Regel unab­­dingbar. Wir bieten Ihnen diese im gesamten Erb­­recht.

Ihr Ansprechpartner:

Peter Krause


Teilbereiche:
  • Überprüfung, Ausle­­gung und Durch­set­zung von letzt­­willigen Verfügungen (Testa­mente, Erb­verträge)
  • Erb­aus­einander­­setzung
  • Pflicht­­teil­srecht
  • Vermächt­­nisse
  • Schenkungen zu Leb­­zeiten

Haftungs- und Schadensrecht


Die Gefahr, durch eigenes oder zurechen­bares Verhalten fremdes Eigentum oder Personen zu verletzen, ist – sowohl im privaten als auch beruf­lichen Bereich – allgegen­wärtig.

Die hieraus resultie­renden Schadens­ersatz­ansprüche können schnell enorme Ausmaße annehmen, weshalb neben einem guten Versicherungs­schutz regelmäßig eine kompetente Rechts­beratung vonnöten ist. Wir unter­stützen Sie zuver­lässig bei der Abwehr- und Durch­setzung von Haftungs­ansprüchen jeder Art.

Ihre Ansprechpartner:

Alexander Krause

Christian Helte


Teilbereiche:
  • Allgemeines Haftungs- und Schadens­recht
  • Produkt­haftung
  • Haftung von Anwälten und Notaren

Handels- und Gesellschaftsrecht


Wir beraten und vertre­ten Sie in allen Fragen zur Grün­dung, Struktu­rierung aber auch bei Gesell­schafter­streitig­keiten oder gesell­schafts­spezifi­schen Vertrags­streitig­keiten mit Dritten in einem weiten Spektrum des Handels- und Gesell­schafts­rechts von dem Einzel­kaufmann, der GbR, KG und OHG bis hin zur GmbH.

Ein besonderes Augenmerk liegt daneben im Recht des Handels­kaufs, das zahlreiche Sonder­tatbe­stände von folgens­chwerer Trag­weite normiert (v.a. Rüge­pflicht und Abnahme­fiktion).

Ihre Ansprechpartner:

Peter Krause

Christian Helte


Teilbereiche:
  • Kapitalgesellschaftsrecht
  • Kommanditgesellschaftsrecht
  • Personengesellschaftsrecht
  • Vereinsrecht
  • Handelskaufrecht

Immobilienrecht


Beratung und Vertretung bei der Rückabwicklung von Immobiliengeschäften und anderen Gewährleistungsfragen, im Maklerrecht sowie im Wohnungseigentumsrecht.

Ihr Ansprechpartner:

Peter Krause


Teilbereiche:
  • Gewährleistung bei Immobilienkaufverträgen
  • Immobiliarsachenrecht
  • Maklerrecht
  • Wohnungseigentumsrecht

Internetrecht


Das Internetrecht befasst sich mit sämtlichen rechtlichen Problemen, insbesondere auf der Ebene des Vertragsschlusses, die mit der Verwendung des Internets einhergehen.

Ihre Ansprechpartner:

Alexander Krause

Christian Helte

Mietrecht


Das Mietrecht regelt die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Vermieter einerseits und dem Mieter andererseits und zwar bereits von der Vertragsanbahnung bis zur endgültigen Erledigung gegenseitiger Ansprüche.

Wir vertreten in nahezu allen Bereichen des Mietrechts Ihre Interessen als Mieter oder Vermieter sowohl in außergerichtlichen als auch gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Ihr Ansprechpartner:

Alexander Krause


Teilbereiche:
  • Gewerbliche Miete
  • Kündigungsschutz
  • Kündigungen und Räumungs­klagen
  • Schönheits­repara­turen
  • miet­rechtliches Mängel- und Schadens­recht

Verkehrsrecht


Für die Bearbeitung von Verkehrs­unfällen kommt Ihnen unsere lang­jährige Praxis im Verkehrs­recht zugute. Dabei beschränken wir uns nicht allein auf das Zivil­recht. Wir vertre­ten unsere Mandan­ten ebenso zuver­lässig beim Vorwurf einer Verkehrs­ordnungs­widrigkeit und den straßen­verkehrs­spezifischen Straf­taten (z.B. Unfall­flucht, Körper­verlet­zung, Trunken­heit im Verkehr, Gefähr­dung des Straßen­verkehrs etc.).

Zur anwalt­lichen Tätig­keit gehört nicht nur die Prü­fung von Verschul­den, Mit­verschul­den und den einzelnen Verkehrs­verstößen, sondern ebenso die Prüfung und Bezif­ferung von sämt­lichen in Betracht kommenden Schadens­posi­tionen. Wir lösen nicht nur Sach­schaden- oder Sach­folge­schaden­probleme (z.B. wirt­schaft­licher Total­schaden, mer­kanti­ler Minder­wert, Verbringungs- und Miet­wagen­kosten sowie Nutzungs­ausfall­schaden), sondern bewäl­tigen auch Personen­schäden (z.B. Verdienst­ausfall- und Haus­halts­führungs­schaden sowie Schmerzens­geld) ein­schließ­lich der Berech­nung für die Zukunft bei dau­ernden Beein­trächti­gungen.

Ihr Ansprechpartner:

Christan Helte


Teilbereiche:
  • Verkehrsunfall­recht
  • Bußgeldsachen/ Ordnungs­widrigkeiten
  • Verkehrs­strafrecht

Zwangs­vollstreckungs­recht


Das Zwangsvollstreckungsrecht bietet zahlreiche Möglichkeiten, eine titulierte Gläubigerforderung zu realisieren. Nachdem wir für Sie einen vollstreckbaren Titel – v.a. im allg. Klage- oder Mahnverfahren – erwirkt haben und der Schuldner gleichwohl säumig bleibt, versuchen wir, die Forderung mithilfe des Zwangsvollstreckungsrechts durchzusetzen.

Dabei werden sämtliche Optionen von der Einleitung von Sachpfändungen über die Einleitung von Lohn- oder Kontenpfändungen bis hin zur Eintragung einer Sicherungshypothek in Betracht gezogen. Sofern über das Vermögen des Schuldners ein Insolvenzverfahren anhängig ist, vertreten wir Sie auch hier und melden für Sie die Forderung zur Insolvenztabelle an.
Sollten Sie demgegenüber einmal Opfer einer unberechtigten Zwangsvollstreckungsmaßnahme werden, vertreten wir Sie ebenso im Zusammenhang mit möglichen Rechtsbehelfen wie insbesondere Erinnerungen oder Vollstreckungsgegenklagen.

Ihr Ansprechpartner:

Christan Helte

Phone: +49 5952 2505
Fax: +49 5952 2399
Schückingweg 11
49751 Sögel